86 neue Mietwohnungen: von der 43-m²-Wohnung bis zum 175-m²-Penthouse • Schnell in Winterthur und Zürich • Mitten im Grünen, zwischen der Töss, idyllischem Fabrikweiher und wilden Wäldern

Bühler Areal – zentrumsnah und mitten im Grünen

In der geschichtsträchtigen Spinnerei auf dem Bühler Areal bei Winterthur entstehen rund 86 neue Wohnungen. Die grosszügigen Grundrisse, der Charme der historischen Gebäude und die wunderschöne Umgebung bieten einzigartigen Wohn- und Lebensraum. Zugleich ist das Areal perfekt angeschlossen und man ist in wenigen Minuten in der Stadt.

Das Areal gliedert sich in fünf Gebäude:

1) Spinnerei

2) Garnlager

3) Fabrik

4) Ballenlager

5) Kraftwerk

 

In der «Spinnerei» und im «Garnlager» entsteht ein vielfältiger Wohnungsmix. Im «Kraftwerk» ist ein Bistro geplant.

 

Die grossen, modernen Räume der «Fabrik» und des «Ballenlagers» lassen sich individuell auf unterschiedliche Gewerbenutzungen anpassen.

Ein Zuhause für unterschiedlichste Wünsche

Vom Atelier bis zur Penthousewohnung mit eigener Dachterrasse

Jede Wohnung in der historischen Spinnerei hat ihren eigenen Charakter. Von Atelier- über Loftwohnungen bis zum grosszügigen Penthouse mit eigener Dachterrasse wird jeder Wunsch erfüllt: In unserem Angebot mit Wohnungen von 1,5 bis 5,5 Zimmern finden Sie Ihr passendes Zuhause. Alle Wohnungen sind hell und nach hohen ökologischen Standards (Minergie) ausgebaut und bieten einen Blick in die idyllische Landschaft.

 

Wohnen direkt an der Töss

Im ehemaligen Garnlager entstehen dreigeschossige Maisonettewohnungen mit Hauscharakter. Alle haben einen direkten Zugang zur Töss. Die künftigen Tössanrainer verfügen über 125 m2 Wohnfläche, einen grosszügigen Balkon und eigenen Garten.

 

Mitten in der Natur

Direkt vor der Tür erwartet Sie unberührte Natur und der freie Blick auf die Kyburg. Der Fabrikweiher lädt ein zum Verweilen und Beobachten von Enten und Fischreihern. Mit etwas Glück lassen sich sogar Eisvögel blicken. Velo- und Wanderwege führen vom Bühler Areal aus durch die Wälder, durchs Tösstal und über die Hügel – unzählige Möglichkeiten zum Ausspannen und Abstandnehmen vom Arbeitsalltag.

 

Lauschiger Treffpunkt im Spinnereihof

Der Innenhof bleibt grösstenteils autofrei und wird ein Ort zum Verweilen und Spielen. Das Bistro in den historischen Maschinenräumen des Kraftwerks wird ein Treffpunkt für den Kaffee, den Lunch oder das Feierabendbier.

Vielfältiges Einkaufs- und Kulturangebot

Sie wohnen im Grünen und geniessen zugleich das vielfältige Kultur-, Einkaufs- und Freizeitangebot der nahen Zentren. Das Bühler Areal ist perfekt an Winterthur, den Flughafen Zürich und Zürichs Innenstadt angeschlossen. Vom nur 400 Meter entfernten Bahnhof gelangt man in wenigen Minuten nach Winterthur, an den Zürcher Hauptbahnhof fährt Sie die S-Bahn dreimal pro Stunde – davon einmal direkt ohne Umsteigen und mit garantiertem Sitzplatz. Mit dem Auto sind es 30 Minuten nach Zürich oder zum Flughafen. Für Auto und Velo stehen auf dem Bühler Areal genügend Abstellplätze bereit.

 

In nächster Nähe alles für den täglichen Bedarf

Zugleich bietet das Winterthurer Aussenquartier Sennhof in Gehdistanz, was es im Alltag braucht: Bis zum Dorfladen sind es nur ein paar Schritte und die Dorfbeiz lädt zum Einkehren ein.

Vermietung

Läuft alles nach Plan, sind die Wohnungen ab 2023 bezugsbereit. Die Vermietung startet voraussichtlich im Herbst 2022. Gerne halten wir Sie via Newsletter auf dem Laufenden. Schreiben Sie uns dazu ein E-Mail.

Ausgezeichnete Lage

Am Stadtrand von Winterthur liegend ist das Bühler Areal optimal erschlossen. Der Bahnhof «Sennhof-Kyburg» ist nur 350 Meter entfernt. In wenigen Minuten erreicht man mit der S-Bahn das Stadtzentrum von Winterthur. Dank der direkten Verbindung zum Zürcher Hauptbahnhof ist auch Zürich in gut 30 Minuten erreichbar, ohne Umsteigen und mit garantiertem Sitzplatz.

 

Bis zur Autobahn A1 sind es 8 Kilometer – sowohl zum Autobahnanschluss Oberwinterthur Richtung St. Gallen und Schaffhausen wie auch zum Anschluss Töss oder Kemptthal (via Kyburg) Richtung Flughafen und Zürich. So ist man in 30 Autominuten am Flughafen oder in der Zürcher Innenstadt.